TH1-Y - schonende Rettung nach Verkehrsunfall

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Einsatzort Details

L122 Rhade --> Rhadereistedt
Datum 31.03.2019
Alarmierungszeit 15:17 Uhr
Alarmierungsart Melder
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Rhade
Feuerwehr Rhadereistedt
Feuerwehr Selsingen
Feuerwehr Zeven
    Rettungswagen Gnarrenburg
      Polizei
        Notarzt Zeven
          Fahrzeugaufgebot   LF 8 (ROW-14-43-41)  TSF (ROW-14-40-44)  LF-10/6 (ROW-14-45-21)
          Hilfeleistung

          Einsatzbericht

          Aus ungeklärter Ursache kam ein Mann mit seinem Fahrzeug auf der Landesstraße 122 zwischen Rhadereistedt und Rhade von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Da er zwar nicht eingeklemmt war aber eine schonende Rettung dennoch erforderlich war, wurden die Feuerwehren aus Rhadereistedt, Rhade, Selsingen und der Rüstwagen aus Zeven nachalarmiert. Sie trennten das Dach ab und somit konnte die Person mit einem Spineboard gerettet werden. Mit schweren Verletzungen wurde der Mann in ein Krankenhaus transportiert. Nach kurzer Zeit konnte der Einsatz beendet werden.

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder